DIY

DIY: Eine Uhr im vintage Look

Für meine Küche bin ich schon sehr lange auf der Suche nach einer Uhr, die farblich mit der Kücheneinrichtung übereinstimmt. Da ich bisher keine gefunden habe, dachte ich mir: Hey, du kannst ja auch einfach eine selber machen! Also habe ich mir bei Rayher Hobby Shop eine runde MDF-Platte und eine Uhrenschablone gekauft. Das Uhrwerk mit den Zeigern (ein Set mit 3 Zeigerdesigns) hatte ich bei Amazon gefunden.

In letzter Zeit hatte ich sehr viel über Kalkfarben gelesen und einige sehr hübsche Beispiele bei Pinterest gefunden, also habe ich mir die Chalky Finish Farbe ausgesucht. In diesem Fall „anthrazit“ und „hell topaz“. Für die Ziffern und Verzierung habe ich eine goldfarbene Acrylfarbe verwendet.

Hier die Schritte:

1. MDF Platte flächig anstreichen (anthrazit)

diy-vintage-uhr-1

2. innere Schablone auflegen und Muster auftupfen (hell topaz)

diy-vintage-uhr-2

3. Nummern Schablone auflegen, äußeren Rand anmalen (hell topaz)

4. Ziffern und Striche in Goldfarbe auftupfen

diy-vintage-uhr-3

5. Abstandhalter und Uhrwerk anbringen

6. Zeiger montieren – die Zeiger habe ich ebenfalls in gold eingefärbt, nur der Sekundenzeiger bleibt rot

diy-vintage-uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.